WCM Beteiligungs- und Grundbesitz-AG: Erwerb von fünf Gewerbe-Immobilien und Bestellung eines weiteren Vorstandsmitglieds

Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG


WCM Beteiligungs- und Grundbesitz-AG Frankfurt am Main ("WCM AG")

WKN A1X3X3
ISIN DE 000 A1X3X33

WCM AG plant Erwerb von Gewerbe-Immobilien und hat weiteres Vorstandsmitglied bestellt

  - Erwerb von Gewerbe-Immobilien zum Gesamtkaufpreis von ca. EUR 107 Mio.

  - Teilfinanzierung des Immobilienerwerbs durch geplante Bar- und
    Sachkapitalerhöhung

  - Stavros Efremidis neues Vorstandsmitglied der WCM AG

Die WCM AG plant, fünf Gewerbe-Immobilien in Berlin, Bonn, Bremerhaven, Düsseldorf und Frankfurt am Main im Rahmen von Share Deals zu erwerben. Die vermietbaren Flächen belaufen sich auf insgesamt ca. 93.500 qm. Die Nettokaltmiete beträgt ca. EUR 7,5 Mio. p.a. Der Vermietungsstand beträgt 97,7 %. Die Restmietlaufzeit beträgt 5,7 Jahre.


Der Gesamtkaufpreis beträgt ca. EUR 107 Mio. EUR. Die Finanzierung soll neben Bankdarlehen durch Erlöse aus einer geplanten Bezugsrechtskapitalerhöhung von ca. EUR 19 Mio. erfolgen. Die Geschäftsanteile an der Immobilie in Bremerhaven sollen im Rahmen einer Sachkapitalerhöhung in die Gesellschaft eingebracht werden.


Eine Vorvereinbarung in Bezug auf Geschäftsanteile an vier Objektgesellschaften ist heute beurkundet worden. Hinsichtlich der Immobilie in Bremerhaven ist heute ebenfalls eine Vorvereinbarung abgeschlossen worden.


Außerdem hat mit heutigem Beschluss der Aufsichtsrat der WCM AG den Immobilienexperten Stavros Efremidis (45) zum weiteren  Vorstandsmitglied bestellt. Die WCM AG wird sich zukünftig schwerpunktmäßig auf den Erwerb, die Wertschöpfung durch aktives Asset Management und den Handel von Core Plus und Value Add Immobilien in deutschen A- und attraktiven B-Städten konzentrieren.

Frankfurt am Main, den 25. September 2014

Der Vorstand

WCM Beteiligungs- und Grundbesitz-AG
Friedrich-Ebert-Anlage 14
60325 Frankfurt am Main
Tel. 069 244 333 187
Fax 03212 42 43 773
Email: info@wcm.de