WCM Beteiligungs- und Grundbesitz-AG: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

Stimmrechtsmitteilung 

1. Angaben zum Emittenten

WCM Beteiligungs- und Grundbesitz-AG
Bleichstr. 64-66
60313 Frankfurt am Main
Deutschland


2. Grund der Mitteilung

 Erwerb/Veräußerung von Aktien mit Stimmrechten
 Erwerb/Veräußerung von Instrumenten
 Änderung der Gesamtzahl der Stimmrechte
XSonstiger Grund:
Erlöschen von Instrumenten durch Erfüllung von unwiderruflichen Verpflichtungen zur Annahme des Übernahmeangebots


3. Angaben zum Mitteilungspflichtigen

Name:Registrierter Sitz und Staat:
TLG IMMOBILIEN AGBerlin
Deutschland


4. Namen der Aktionäre
mit 3% oder mehr Stimmrechten, wenn abweichend von 3.

 


5. Datum der Schwellenberührung:

10.08.2017


6. Gesamtstimmrechtsanteile

 Anteil Stimmrechte 
(Summe 7.a.)
Anteil Instrumente 
(Summe 7.b.1.+ 7.b.2.)
Summe Anteile 
(Summe 7.a. + 7.b.)
Gesamtzahl Stimmrechte des Emittenten
neuO,OO % %22,63 % %22,63 % %134027552
letzte MitteilungO,OO % %29,87 % %29,87 % %/


7. Einzelheiten zu den Stimmrechtsbeständen 
a. Stimmrechte (§§ 21, 22 WpHG)

ISINabsolutin %
 direkt 
(§ 21 WpHG)
zugerechnet 
(§ 22 WpHG)
direkt 
(§ 21 WpHG)
zugerechnet 
(§ 22 WpHG)
%%
Summe%


b.1. Instrumente i.S.d. § 25 Abs. 1 Nr. 1 WpHG

Art des InstrumentsFälligkeit / VerfallAusübungs­zeitraum / LaufzeitStimmrechte absolutStimmrechte in %
%
  Summe%


b.2. Instrumente i.S.d. § 25 Abs. 1 Nr. 2 WpHG

Art des InstrumentsFälligkeit / VerfallAusübungs­zeitraum / LaufzeitBarausgleich oder physische AbwicklungStimmrechte absolutStimmrechte in %
Unwiderrufliche Verpflichtung zur Annahme eines Übernahmeangebots30.11.2017Physisch3033552122,63 %
   Summe3033552122,63 %


8. Informationen in Bezug auf den Mitteilungspflichtigen

XMitteilungspflichtiger (3.) wird weder beherrscht noch beherrscht Mitteilungspflichtiger andere Unternehmen mit melderelevanten Stimmrechten des Emittenten (1.).
 Vollständige Kette der Tochterunternehmen beginnend mit der obersten beherrschenden Person oder dem oberstem beherrschenden Unternehmen:
UnternehmenStimmrechte in %, wenn 3% oder höherInstrumente in %, wenn 5% oder höherSumme in %, wenn 5% oder höher
 


9. Bei Vollmacht gemäß § 22 Abs. 3 WpHG
(nur möglich bei einer Zurechnung nach § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 6 WpHG)

Datum der Hauptversammlung:
Gesamtstimmrechtsanteil nach der Hauptversammlung:% (entspricht Stimmrechten)


10. Sonstige Erläuterungen:

Die TLG IMMOBILIEN AG ("TLG") hat am 10. Mai 2017 ihre Entscheidung bekannt gegeben, den Aktionären der WCM Beteiligungs- und Grundbesitz-Aktiengesellschaft ("WCM") im Wege eines freiwilligen öffentlichen Übernahmeangebots anzubieten, ihre auf den Inhaber lautenden Stückaktien zu erwerben ("Übernahmeangebot"). In diesem Zusammenhang hat die TLG am 10. Mai 2017 mit den größten Aktionären der WCM Vereinbarungen über deren unwiderrufliche Verpflichtung zur Annahme des Übernahmeangebots (Irrevocable Undertakings) geschlossen. Aufgrund teilweiser Erfüllung dieser unwiderruflichen Annahmeverpflichtung hat sich die Anzahl der von der TLG gehaltenen Instrumente reduziert.